Kandidaten für Wahl des Pfarrgemeinderats

Dieses Wochenende, am 24. und 25. Februar, findet die Wahl des neuen Pfarrgemeinderats statt. Dieser wird die nächsten 4 Jahre das Miteinander in der Kirche gestalten. Wählen kann jeder ab dem 14. Lebensjahr bzw. jeder Gefirmte. Bei uns in der Pfarrgemeinde Nankendorf werden sechs Mitglieder für den Pfarrgemeinderat gewählt.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten:

Name Vorname Wohnort
Distler Georg Nankendorf 19
Fuhrmann Annemarie Nankendorf-Kirchberg 5A
Krauß Renate Wohnsgehaig 36A
Mages Jasmin Kaupersberg 2
Sebald Johannes Nankendorf 16
Steinbrecher Rosemarie Nankendorf-Auberg 4
Stöckel Stephan Löhlitz 31 1/3
Trautner Nadine Nankendorf 23
Zahn Monika Löhlitz 29
Zitzmann Lothar Löhlitz-Hüllberg 5

Die Aufgabe dieses Gremiums sind vielfältig: von der Jugendarbeit bis hin zur Gottesdienstfeier, vom Besuchsdienst bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. In der Praxis wird jedoch jeder der Pfarrgemeinderäte unterschiedliche Schwerpunkte setzen und versuchen, Menschen zum Mitmachen bei den jeweiligen Projekten zu bewegen. In den letzten Jahren wurde schon einiges angestoßen.

Gewählt werden kann am:

  • Samstag, 24.02.2018 von 17:30 bis 18:30 Uhr und von 19:30 bis 20:30 Uhr oder
  • Sonntag, 25.02.2018 von 13:00 bis 16:00 Uhr

im Pfarrheim in Nankendorf. Das Wahllokal liegt im Erdgeschoss und ist barrierefrei erreichbar.

Auch wenn derzeit vieles im Umbruch ist und durch die geplante Neuformierung der Seelsorgebereiche viele Fragen offen sind, ist die Kirche vor Ort wichtiger denn je. Nur durch eine breite Unterstützung durch unsere Gläubigen kann der Pfarrgemeinderat seine Arbeit zum Wohle unserer Pfarrei aufnehmen.

Wir bedanken uns bei den Kandidaten für ihre Bereitschaft in der Kirche und in unserer Gemeinschaft mitzuwirken und so unsere Zukunft zu gestalten. Nehmt auch ihr eure Möglichkeit wahr, die Richtung, in die sich unsere Pfarrgemeinde entwickeln wird, mitzubestimmen und gebt eure Stimmen ab!

Der Wahlausschuss

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS.

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Juliana Maier Verfasst von:

Schreibe als erster ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.