Veränderungen im Seelsorgebereich

Es gibt weitere Veränderungen im Seelsorgebereich „Katholischer Fränkische Schweiz Nord“. Simon war und Wiedow wird der leitenden in unserem Seelsorgebereich.

Am Sonntag , 15. August 2021 um 10 Uhr findet der Abschiedsgottesdienst zum Patronatsfest für Pfarrer und Gemeindereferentin Stephanie Eckstein in statt. Beide werden zum Patronatsfest offiziell durch die Gemeinden verabschiedet. Der Festgottesdienst zum Patronatsfest ist dazu ein geeigneter Rahmen um mit der Gemeinde noch einmal zusammen zu kommen. Zum 1. September wird dann Pfarrer. die Pfarrstelle übernehmen.

Steckbrief von Pfarrer

  • seit 01.09.2006 Stadtpfarrer in
  • geb. 29.07.1951 in Nordhalben
  • Priesterweihe 1977
  • 1977 – 1982 Kaplan in Lichtenfels
  • 1982 Ernennung durch Dr. Elmar Maria Kredel zum Domvikar und Diözesan-Betriebsseelsorger
  • 1998 Berufung durch Dr. Karl Braun zum Caritas – Direktor
  • 01.09.1998 – 01.04.2006 Caritas-Direktor in
  • 01.07.2000 Verleihung des päpstlichen Titels „Monsignore“ durch Papst Johannes Paul II.
  • 11.02.2003 Ernennung zum Ordinariatsrat durch Prof. Dr.
  • 01.09.2006 Auf eigenen Wunsch Rückkehr in die Seelsorge und seit dem leitender im Pfarrverbund St. Salvator – Hollfelder Land

Quelle: Pfarrer (kirche-bamberg.de)

Titel-Abb.: Die Nankendorfer im Mai 2018, welche zur Nankendorf gehört – Quelle: Johannes Sebald

Am Sonntag, 12. September 2021 um 10 Uhr findet der Einführungsgottesdienst zum Kirchweihfest in Statt. Pfarrer wird feierlich in seiner neuen Wirkungsstätte dem Hollfelder Land und im Fränkische Schweiz Nord durch die Gemeinde begrüßt und stellt sich vor. Bei dieser Gelegenheit freut sich die Gemeinde auch ihm zum 50. Geburtstag zu gratulieren, den er am 08.09. begeht.

Nachfolge Pfr. geklärt

Pfarrer übernimmt Aufgaben im PV Fränkische Schweiz Nord

Die Personalkommission gibt bekannt:

Zum 1. September 2021 übernimmt Pfr. Hans Jürgen Wiedow die Amtsaufgaben von Pfr. Msgr. als leitender im Pfarrverbund Fränkische Schweiz Nord. Er wird die Wohnung im Pfarrhaus beziehen. Die Gremienvertreter freuen sich auf ein erstes Treffen um die anstehenden Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Weitere Informationen zu Einführungsgottesdiensten usw. werden noch bekannt gegeben.

Zu seiner Person: Pfr. Hans-Jürgen Wiedow (*8.9.1971) wuchs in auf, studierte in Eichstätt Theologie und wurden am 30.Juni 2007 im Dom zu zum Priester geweiht.
Als Ausbildungsstationen durchlief er St. Gangolf-BA, St. Martin-FO, St. Augustin-CO und war ab September 2010 in Hof. Nach 11 Jahren in dieser Tätigkeit und als leitender dort, übernimmt er nun die Leitung im Fränkische Schweiz Nord.

Wir freuen uns zudem sehr, dass Kaplan Marianus ein weiteres Jahr im Hollfelder Land bleiben und bei Liturgie und Sakramentenspendung unterstützen wird. Im August 2022 wird er dann neue Aufgaben durch seinen Orden zugewiesen bekommen. Bis dahin wird er wie gewohnt im Pfarrhaus anzutreffen und erreichbar sein.

Quelle: Nachfolge Pfr. Bernhard Simon geklärt (kirche-bamberg.de)

Quelle: pfarrei-hollfeld.kirche-bamberg.de

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Johannes Sebald Verfasst von:

2 Kommentare

  1. Annemarie Fuhrmann
    26. Juli 2021 16:09

    Ein sehr schöner und informativer Artikel, Johannes. Es ist toll, dass du unsere Pfarrgemeinde und unsere Leser stets auf dem Laufenden hältst. 👍🏻😊

  2. 26. Juli 2021 16:10

    Hallo Annemarie, vielen Dank für dein Kommentar. Freut mich, wenn es hier doch Feedback gibt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.