Hinweis Weihnachten und Ewige Anbetung ohne Lichterprozession

Auch in unserer Pfarrgemeinde und dem Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Nord müssen wir uns weiterhin täglich auf die neuen Corona-Bedingungen einstellen und anpassen. Wir hatten vor einigen Wochen mit den Planungen begonnen, jedoch werden diese entsprechend der pandemischen Lage fortlaufend angepasst.

Weihnachtsgottesdienste

Die wird am 24.12.2021 um 20:00 Uhr in Nankendorf mit Pfarrvikar Syga stattfinden. Davor findet die Kindermette um 16:00 Uhr in Nankendorf mit Pastoralreferent statt. Für unsere Weihnachtsgottesdienste wird es in allen drei Pfarreien kein Anmeldeverfahren geben. Der Zutritt zu unseren Gotteshäusern ist wie bisher mit FFP2-Maske und Abstand 1,5 m. Wenn alle Plätze in der Kirche belegt sind, können Sie die Gottesdienste im Außenbereich mitfeiern. Eine Übertragung ist gewährleistet.

Ewige Anbetung ohne Lichterprozession

So wie sich die pandemische Lage im Moment darstellt und unter Berücksichtigung der Prognosen betreffend der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen, werden wir die auch in diesem Jahr nicht durchführen können.

Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende 

Am letzten Tag im Jahr, am 31. Dezember wird die ohne anschließende Lichterprozession stattfinden. Mit dem Aussetzungsamt um 09.00 Uhr beginnt die Ewige Anbetung, danach werden sechs Betstunden von Gemeindemitgliedern vorgebetet, welche mit dem Jahresabschlussgottesdienst um 16.00 Uhr endet. Wir bitten die Ortsbewohner zum Tag der Ewigen Anbetung ihre Häuser wie jedes Jahr zu schmücken.

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten und Betstunden zur Ewigen Anbetung am Freitag, 31. Dezember

  • 09:00 Heilige Messe mit Aussetzung des AHS (Z.L.) + Margareta Gick – Stiftsm. / + Josef u, Gunda Schilling / + Burkhard Pleithner / Luzia Schnappauf, best. v. d. Nankendorf
  • 10:00 1. Betstunde „Eucharistie“ (Sebald Georg)
  • 11:00 2. Betstunde für „Brot des Lebens“ (Hortelmaus Gretel)
  • 12:00 3. Betstunde „Stille Anbetung“
  • 13:00 4. Betstunde „ und Jugend“ (Zahn Monika, mit unseren Firmlingen und Kommunionkindern 2021/22)
  • 14:00 5. Betstunde „Jesus Christus“ (Teufel Marianne)
  • 15:00 6. Betstunde „Christus und sein Volk“ (Stöckel Stephan)
  • 16:00 Heilige Messe zum Jahresschluss mit Eucharistischem Segen und anschließender Weinweihe (St.St.) + Geistl. Rat Georg Zametzer / Dankamt zu Ehren d. heiligsten Dreifaltigkeit u. f. ++ Elt. Merz u. Eideloth u. ++ Geschw.

FFP2 Nase- und Mundschutz

Wir möchten alle unsere Kirchenbesucher, vor allem in unseren kleineren Kirchen und Kapellen sehr darum bitten, auch während der Gottesdienste ihren Nase- und Mundschutz beizubehalten und auf Abstand zu achten. Wir wollen alle damit unseren Beitrag zum Schutz unserer Bedürftigsten, Kleinsten und Senioren leisten. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Weitere Kontaktinformationen unserer Pfarrei Nankendorf finden Sie jederzeit unter Kontakt.

Titel-Abb.: Die in Nankendorf aus Sicht vom Dormannsberg – Februar 2021 – Quelle: Johannes Sebald

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

  1. Ein sehr schöner und informativer Artikel, Johannes. Es ist toll, dass du unsere Pfarrgemeinde und unsere Leser stets auf dem…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.